Aus alt wird neu

Und wieder ist der Startschuss bei einem unserer Projekte gefallen – dieses Mal in Emmenbrücke. Zuerst wird der neue Vorplatz und die Stützmauer erstellt. Dafür haben vor etwa 2 Wochen die Baumeisterarbeiten begonnen.

Das Wohnhaus aus den 70er-Jahren soll umfassend saniert und umgebaut werden, damit mehr Wohnraum entsteht.

Im Erdgeschoss wird zusätzlich gedämmt und neue Fenster eingesetzt. Dadurch entsteht eine bessere Wärmeisolation. Eine offene neue Küche darf auch nicht fehlen. Zusätzlich wird eine Kleinwohnung eingeplant.
Darauf wird ein grossräumiges neues Dachgeschoss gebaut, welches den meisten neuen Wohnraum schafft. Der Aufbau des Dachgeschosses wird im Holzbau ausgeführt und sollte im Winter 2024 abgeschlossen sein. Bezug ist an Weihnachten 2024 gerechnet. Die Umgebungsarbeiten werden jedoch erst im neuen Jahr durchgeführt.

Geschrieben am 18. Juni 2024 von

Debora Heck

Debora hat im Sommer 22 ihre Lehre abgeschlossen und danach ihren Arbeitsplatz bei uns gefunden. Sie hat sich bei uns sehr gut eingelebt und wir schätzen sie als qualifizierte Teamstütze.

Lernen Sie das gesamte Team kennen