Archives

Suurstoffi!

Juni 25, 2021 10:25 am Published by Leave your thoughts

Neuen Sauerstoff für unser Planungsbüro

Was in Rotkreuz in der „Suurstoffi“ sich in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat, das ist ausserordentlich beeindruckend. Unsere kleine Stadtwanderung durch das Areal brachte uns zum Staunen – wegen der Qualität des Sichtbetons, der Konstruktionen aus Holz, den angelegten Umgebungen oder ganz allgemein um die entstandene Kleinstadt auf diesem ehemaligen Industrieareal.

Zwar tauschen wir uns im Büro tagtäglich aus, trotzdem droht das lockere Gespräch und das Spinnen von neuen Ideen im hektischen Alltagsgeschäft unterzugehen. Aus diesem Grund geht die Geschäftsleitung alle zwei Monate auf Inspirationssuche, jeweils begleitet von einem Mitarbeiter: diesmal Markus Hintermann.

Der Besuch in Rotkreuz war erfolgreich, hat Abwechslung und ergiebige Gespräche gebracht. Nicht nur zwischen den Neubauten, auch anschliessend bei Wein und gutem Essen.

Nachtessen in Rotkreuz:
FGO Beefsteak Tartar, MHI Cordonbleu Männerportion 700g, RBA Rindstagliata. 
Wein Brunello di Montalcino, Castello Banfi, 2016.
Alles in allem: 17.5/20 BGAG-Punkte. 🙂 

Aargauer!

Juni 11, 2021 1:38 pm Published by Leave your thoughts

Viel Arbeit im Aargauer Wynental

Seit über 30 Jahren führt unser Büro Aufträge aller Art aus: von kleinen Umbauten bis zu komplexen Wohn- und Industrieanlagen, im Michelsamt, um den Sempachersee und im Surental. Praktisch noch keinen Nagel einschlagen lassen konnten wir in diesen Jahren jedoch im Wynental oder Aargau. 
Dies hat sich stark geändert. Selbst Aufträge der öffentlichen Hand durften wir entgegennehmen.
Dass sich das so entwickelt hat, hat einen bestimmten Grund …

Wohnhauserweiterung in Menziken

Innenausbau mit mehreren Tonnen Granit aus Andeer – eine sehr spannende Aufgabe.

Sanierung Tennishalle in Reinach AG. Sehr gedrängtes Programm da gerüchteweise bei der bereits programmierten Wiedereröffnung Roger Federer gegen das Team Bättig Goldenberger spielen will.

Sascha Furchtlos von der Beinwiler Dachdeckerunternehmung Grütter.

Wohnhauserweiterung in Pfeffikon. Zwar nicht Aargau, aber fast.

Zufriedene Handwerker und Unternehmer, sehr zufriedene Bauherren

Der Grund für unser neues Tätigkeitsgebiet lässt sich schnell finden: Franziska Goldenberger aus dem aargauischen Reinach. Seit drei Jahren gehört sie zu unserem Team, seit 10 Tagen ist sie Mitinhaberin unseres Planungsbüros.
Und auch wir hier in unserem Team verstehen natürlich, dass man mit Franziska gerne zusammenarbeitet, und ihr gerne Aufgaben überträgt.

We love AG!

Kunstflug

Mai 13, 2021 12:06 pm Published by Leave your thoughts

Kunstflug mit Drohne

Drohnenfliegen ist mein Hobby. Gerne versuche ich mich als Kunstflieger, wenn mir dies auch definitiv nicht immer gelingt… Die neue Drohne ist noch schneller und macht noch bessere Bilder. 🙂

Betonierrekord

April 16, 2021 5:30 pm Published by Leave your thoughts

440 m3 Beton in rund 8 Stunden

Auf der Wolfshöhe entstehen zwei neue Gewerbe-Immobilien. Das gesamte Baustellenareal ist gewaltig gross.
Heute betonierte der Baumeister in einer Etappe eine erste Bodenplatte. Bereits um 06:00 Uhr begannen die Einrichtungsarbeiten, bereits vor 15:00 Uhr wurde der letzte Beton eingebracht.
Eine grosse Leistung der Hüsler AG, Rickenbach und vom Betonteam der Sebastian Müller AG, Rickenbach.

Gewinner-Michel!

September 4, 2020 4:05 pm Published by Leave your thoughts

Finaler Jass kürt Sommermeister

Corona-bedingt haben wir diesen Anlass verschieben müssen. Am 3. September also sollte klar werden, wer der erste Tschau-Sepp-Meister-2020 unseres Teams werden würde.
Seit Wochen schon haben sich Nervosität, Absprachen und Strategien breit gemacht, um den Seriensieger Michi heuer verhindern zu können.
Erfolgreich?

Zwar nicht mit Fanfaren und Trompeten, aber dennoch standesgemäss mit Schwizerörgeli werden die Finalisten von Yvonne empfangen.
Es steigen Spannung und Stimmung:

Nach perfektem Grill-Znacht und gutem Glas Wein bzw. Flasch Bier gilt es den letzten Jass auszufechten. Für die meisten gilt: Alles oder Nichts. Entsprechend passieren Fehler, fallen Juchzer und Tränen.

Und der Sieger heisst – trotz aller Gegenstrategien und Verhinderungsversuchen wiederholt: Michi . Zweiter wird Jörg, Dritte nach einem Stechen Yvonne.

Es war ein richtiger schöner Abend, ein rundum gelungener Team-Anlass. Herzlichen Dank allen Apero-Organisierern, Grilleuren, Salatmacherinnen, Kuchenbackerinnen, Bier- und Weinspendern und der Örgalistin.
Schön gsii. Und es gab trotz Michi keine wirklich enttäuschten Gesichter.

Oder Elissa?

Feiertag!

Mai 21, 2019 7:00 am Published by Leave your thoughts

„Aufrichte-Feier“ für die neuen Produktionsflächen

Nachdem wir im vergangenen Jahr für die Evaluation der neuen Industrieflächen für diese Produktionsanlagen beraten durften, wurde vor wenigen Tagen die letzten Ausbauarbeiten abgeschlossen. Die Anforderungen an die Elektro-, Lüftungs-, Pressluft- und Kühlanlagen war hoch, die Koordination und Umsetzung anspruchsvoll. Eine Aufgabe, die unsere Franziska Goldenberger aber tadellos umsetzte.
Herzlichen Dank für den Auftrag!