Archives

Barcelona-Antoni Gaudi

November 3, 2019 10:15 pm Published by Leave your thoughts

Um dem trübem Wetter in der Schweiz zu entfliehen war ich für ein verlängertes Wochenende in Barcelona. In dieser Stadt gibt es für Architekturinteressierte einiges zu sehen, einer der bekannsten Architekten des 19. und 20. Jahrhunderts lebte und wirkte in Barcelona >> Antoni Gaudi.

Casa Battlo

Casa Mila

Park Güell, am nördlichen Stadtrand

La Sagrada Familia, unvollendete Kathedrale. Der Grundstein wurde 1880 gelegt und die Arbeiten sollen im Jahr 2026 abgeschlossen sein.

 

Endmontagen

August 23, 2019 5:06 pm Published by Leave your thoughts

Die Arbeiten beim Mehrfamilienhaus Küng in Schlierbach gehen langsam gegen das Ende zu. Ab dem 09.09.2019 werden die ersten Wohnungen gereinigt. So ist das Mehrfamilienhaus rund 2 Wochen früher als geplant bezugsbereit, dies ist allen Handwerkern zu verdanken, welche immer mit vollem Einsatz auf der Baustelle gearbeitet haben.

Bis dahin werden noch die Einbauschränkte durch die Schreinerei Dubach aus Büron montiert.

Nebenan in den Nasszellen hat der Sanitär die Endmontage abgeschlossen und bestimmt zusammen mit den Eigentümer die Position der Garnituren.

Im Erdgeschoss montiert Adrian Küng (Junior der Bauherrschaft) die ersten Abdeckungen und Einbauleuchten.

Energie aus der Sonne

Juni 5, 2019 4:23 pm Published by Leave your thoughts

Auf dem Dach des MFH im Baumgarten in Schlierbach wurde in den letzten Wochen eine PV-Anlage (Photovoltaik-Anlage) installiert. Die Anlage hat eine Nennleistung von 36kVA und wird in den nächsten Tagen an das Netz der CKW angeschlossen. Da das Dach nach Süden ausgerichtet ist und wir bei der Planung bereits Rücksicht auf die PV-Anlage genommen haben, konnte die vorhandene Dachfläche perfekt ausgenutzt werden. Das Ziel ist es mit dem erzeugten Strom den Eigenenergiebedarf zu decken und den Überschuss ins Netz als Ökostrom einzuspeisen.

Eine PV-Anlage ist eine gute Möglichkeit auf sonst ungenutzten Dachflächen Energie zu erzeugen. Sobald Sonnenlicht auf das Solarpanel scheint werden durch die im Sonnenlicht enthalten Photonen, Elektronen angeregt. Diese Elektronen bewegen sich dann durch die Schichten des Solarpanels, es entsteht Gleichstrom. Der Gleichstrom muss erst durch Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt werden, bevor Dieser genutzt werden kann.

 

Meilenstein

März 22, 2019 4:02 pm Published by Leave your thoughts

Der Einbau des Unterlagsboden ist ein wichtiger Meilenstein im Bauprozess. Das hat zwei Gründe, zum einen hat der Unterlagsboden eine lange Austrocknungszeit von 8-10 Wochen welche sich auf den späteren Innenausbau auswirkt. Zum anderen ist nach dem Einbau der Rohbau mehr oder weniger abgeschlossen und die zukünftigen Eigentümer können die Raumgrössen besser wahrnehmen.

Schemaschnitt Unterlagsboden-Aufbau:Schemaschnitt

Im Mehrfamilienhaus im Baumgarten wurde vergangene Woche mit dem Dämmen der Böden begonnen. Die untere Dämmlage ist eine Wärmedämmung welche im Erdgeschoss 12 cm dick und in den übrigen Geschossen 2cm dick ist. Darüber wird eine Trittschalldämmung mit einem Randdämmstreifen verlegt, diese hindert den Körperschall (Trittgeräusche) daran in die Konstruktion überzugehen.

Der nächste Schritt ist das Verlegen der Bodenheizungsrohre durch den Heizungsmonteur. Je nach Raum werden die Rohre enger verlegt um einen höhere Temperatur zu erreichen, dies ist vor allem in den Badzimmer nötigt. Über den Heizungsrohren wird eine Stahlnetz-Bewehrung verlegt, diese schützt vor Rissbildung im Zement-Unterlagsboden.

Wenn die vorgängigen Arbeiten erledig sind, kann der eigentliche Einbau vom Zement-Unterlagsboden beginnen. Dazu wird Sand, Zement und in unserem Fall Beschleuniger in einem Mischer gemischt und über Schläuche in die Geschosse verteilt. Der Einbau erfordert genaues Arbeiten, denn die Höhe vom fertigen Boden muss genau stimmen. Zudem muss beachtet werden, dass bei Platten und Parkett der fertige Unterlagsboden tiefer sein muss als bei Vinyl um Absätze im Gehbelag zu vermeiden.

Aufrichten

Dezember 14, 2018 1:08 pm Published by Leave your thoughts

Diese Woche wurde das Dach auf dem Mehrfamilienhaus im Baumgarten aufgerichtet. Trotz der eisigen Temperaturen kommt das Team der Albisser AG Holzbau & Schreinerei gut voran und bis Ende Woche werden sie das Unterdach fertig verlegt haben. So kann nächste Woche der Spengler die Flachdachanschlüsse abdichten. Der Bau ist dann soweit vorbereitet, dass die Fenster Mitte Januar 2019 montiert werden können.

Anschliessend gehen die Unternehmer in die wohl verdienten Weihnachtsferien. Wir von der  Bättig|Stocker Architektur AG wünschen schon jetzt besinnliche und erholsame Festtage.

 

Auch lesenswert:

Im Zeitplan

 

Berufswahl

September 19, 2018 7:54 am Published by Leave your thoughts

Im Rahmen vom Lehrstellenparcours 2018 des Gewerbeverband Beromünster besuchten uns gestern Schüler der 2. Oberstufe. Die Schüler besuchten mehrere Betriebe aus verschiedenen Branchen, um für ihre Berufswahl besser vorbereitet zu sein.

Die Schüler erhielten zuerst allgemeine Informationen über unser Büro und anschliessend über den Beruf als Zeichner EFZ. Nach dieser Einführung konnten sie selber am CAD erste Erfahrungen sammeln bevor es auf eine nahe Baustelle ging. Danach war die Zeit schon wieder um, wir hoffen die Schüler erhielten einen Eindruck vom Beruf und wir konnten bei der Berufswahl behilflich sein.